Fotografie & Video: Andreas Maul

Arthei und Matta

Natürlich fotografiert ein Fotograf seine eigenen Hunde am liebsten, schon um neues auszuprobieren oder Erfahrungen zu sammeln. So war es auch bei mir, aus diesem Grund habe ich so viel in Richtung Bildbearbeitung ausprobiert. Hier siehst du nur einen Stiel der mir persönlich gut gefällt. Beispielsweise um solch ein Bild auf einer großen Leinwand, über die Couch im Wohnzimmer zu hängen. Es ist für mich aber auch eine Erinnerung an wichtige Familienmitglieder, die ich bestmöglich für die Ewigkeit verewigen möchte. Wenn du selbst Hunde hast oder hattest, kannst du mich sicher gut verstehen.

Bearbeitung:

Hier habe ich Arthei und Matta outdoor fotografiert, um das Tageslicht optimal zu nutzen. Anschließend wurden diese Bilder von mir in Lightroom entwickelt und abschließend in Photoshop vollendet. Wenn du auch gerne Bilder in diesem Stiel deines besten Freundes mit 4 Pfoten möchtest, freue ich mich auf deine Nachricht. Vielleicht möchtest du auch jemandem damit eine Freude machen?

Andreas Maul

Fotografie aus Leidenschaft
“Entscheidend ist nicht die Technik, sondern die Bildaussage!”
Fotografie-Tipp:

Wenn du Tiere wie beispielsweise Hunde und Katzen fotografieren möchtest, gehe auf Augenhöhe. Die Bilder wirken wesentlich besser, als würdest du diese von weiter oben festhalten. Mach den Unterschied und probiere es mal aus! Wenn dir dieser Tipp weiter geholfen hat, freue ich mich über ein Feedback in meinem Gästebuch.

Liebe Grüße Andy